Erfolg- PSA radikal gesenkt

Heinz52
Beiträge: 1
Registriert: 4. Sep 2014, 09:53

Erfolg- PSA radikal gesenkt

Beitragvon Heinz52 » 4. Sep 2014, 09:56

Hallo zusammen, ich war im Dezember beim Urulogen bei einer Krebsvorsorge, weil ich beim
Wasserlassen Schmerzen hatte.
Mein Vater ist bereits an Prostatakrebs erkrankt.Bei mir wurde auch ein erhöhter PSA festgestellt.
Nach weiteren Untersuchungen stand fest, das ich Krebs habe. Mir wurde angeboten mich operieren
zu lassen, allerdings wollte ich danach auf keinen Fall eine aggressive Chemotherapie.
Ich habe mich nach alternativen Therapien informiert.Und bin glücklicherweise zum Medical Center
Frankfurt gegangen. Dort wurde ich von den Ärzten über intagrative Medizin informiert.
Gemeinsam mit den Ärzten entschloss ich mich für die Prostata Hyperthermie, mit Aufbauinfusionen
und der Photodynamischen Therapie. Mein Anfangswert des PSA`s lag am 20.1.14 bei 2712.0 ng/ml.
Nach der erten Behandlungsblock wurde mir am 12.2.14 ein PSA-Wert von 3804.4 ng/ml diagnostiziert.
Der Arzt versicherte mir, dass ein Anstieg nach der Therapie normal sein aufgrund von Entzündungen.
Insgesamt hatte ich 3 Sitzungen der Prostata Hyperthermie. Am 27.5.2014 kontrollierten wir wieder den
PSA-Wert und ich war über das Ergbenis von 109.07 ng/ml erstaunt und sehr glücklich, dass der
Behandlungserfolg so groß war. Vor zwei Wochen (20.8.2014) hat sich bei einer weiteren PSA
Untersuchung gezeigt, dass der Wert auf 97.5 ng/ml weiter gefallen ist. Ich fühle mich sehr gut und
glaube fest daran, dass ich für mich die richtige Therapie entschieden habe.

Heinz Knafft (52 J.) aus Lelystad, Holland

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Re: Erfolg- PSA radikal gesenkt

Beitragvon Lena » 4. Sep 2014, 11:12

:er7 Herzlich willkommen, lieber Heinz Knafft, in diesem Forum!

:er6 Mein Glückwunsch zu dieser richtigen Prostatakrebs-Therapie-Entscheidung.
Ebenso wiezu diesem nennenswerten Erfolg in diesem kurzen Zeitraum.

Vor allem jedoch hier an dieser Stelle, meinen Dank an dich für das Einstellen dieses Beitrags.
Falls Du noch irgend etwas dazu mit anderen Prostatakrebs Diagnostizierten teilen möchtest, nur zu!

Weiterhin alles, alles Gute.
Lieber Gruß Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Erfolg- PSA radikal gesenkt

Beitragvon ralfdingo » 4. Sep 2014, 22:26

Ich freue mich auch dich hier begrüßen zu dürfen und freue mich mit dir über deinen Erfolg. Ich stelle immer wieder fest das der informierte Patient auf der siegerseite steht ciao ralf


Zurück zu „Prostatakrebs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast