Methadon als Krebsmittel?

A-Z-Suche: >: Themen der letzten Zeit anzeigen >: sortiere nach "Betreff" >: "aufsteigend"
Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1782
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Methadon als Krebsmittel?

Beitrag von ralfdingo » 16. Mär 2019, 15:39

Dasselbe passiert gerade hier in Italien. Da haben sie einen neuen Test gemacht und den im Fernsehen schön breit getreten über Vitamin D Einnahmen und die Vitamin D Einnahmen die waren 400 international Einheiten pro Tag und da hat man halt festgestellt dass keine Unterschied zwischen der Probandengruppe die kein Vitamin D genommen hat und der die Vitamin D genommen hat aufgetreten sind auch die Journalisten die das wiedergeben soll sich mal ein wenig informieren

Antworten

Zurück zu „Heilmittel von A - Z“