Pflanzen für die Seele

A-Z-Suche: >: Themen der letzten Zeit anzeigen >: sortiere nach "Betreff" >: "aufsteigend"
Carmen
Beiträge: 841
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Pflanzen für die Seele

Beitragvon Carmen » 10. Jun 2013, 14:40


Bei einer Recherche lief mir dieser interessante Artikel über den Weg, z.B. ist dort das homöopathische Komplexmittel 'Psy-stabil' von Pekana – heute heißt es: "P-sta spag Peka" angesprochen. Ein harmloses Mittel gegen Panik-Attacken, von denen ja heute sehr viel gesprochen wird.

Nicht nur Prüflingen, sondern auch Patienten mit Krankheitsphobie, Schauspielern, Rednern oder Künstlern, die ängstlich auf das leere Blatt Papier starren, konnte mit diesem Mittel geholfen werden.

Dieser informative Link von Olaf Rippe ist lesenswert.

PFLANZEN FÜR DIE SEELE
Mut und Willensstärke durch Kräuter

http://www.natura-naturans.de/artikel/kraut.htm

Liebe Grüße

Carmen

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Wie man Ängste ausräuchert

Beitragvon Lena » 10. Jun 2013, 17:22

Wie man Ängste ausräuchert

"Bernstein und weitere ausgewählte Heilmittel helfen bei Angst- und Beklemmungszuständen. Das Rezept besteht aus Mitteln, die man traditionell auch gegen Behexung und Dämonen gebraucht. Die Räucherung gibt einem das Gefühl, von höheren Mächten beschützt zu sein.

Die Mischung beinhaltet Bernsteinsplitter (1/2 Teil), Engelwurzsamen (2 Teile), Quendel (2 Teile), Kiefernharz (2 Teile) und Wacholdernadeln (3 1/2 Teile); die Zutaten sind, bis auf Bernstein (Mineralienfachhandel), im Kräuterladen oder in der Apotheke erhältlich.

:er5 Die Mischung in einem feuerfesten Gefäß auf Räucherkohle streuen und vor kniffligen Aufgaben oder nach Schicksalsschlägen, am besten abends nach Sonnenuntergang, räuchern."


:er2 Liebe Carmen,
von diesem so in die Tiefen der Pflanzenwirkstoffe führenden Link wünsche ich dem Forum und dem Verfasser, dass er von so vielen Menschen als möglich gelesen wird.

Obiges Zitat passt bestens in die Forschungs belegte Akut-Therapie einer jeden Krebsdiagnose - der Angst, Ängste sowie gezielten Angstmache.

Darf dieser thread in die "Homöopathie" rüber gestellt werden?

Magst Du mir bitte noch mit einer Idee helfen, wie wir die vielen einzelnen Heilpflanzen unter "Heilmittel von A-Z" getrennt ersichtlich unter Phytotherapie - Heilkräuter unterbringen können, bevor die Beiträge zum Einordnen zu viele werden?

Lieben Dank und Gruß
Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)


Zurück zu „Heilmittel von A - Z“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste