Bluthochdruck

Auch wenn das ein Forum mit Schwerpunkt Krebs ist sollte man trotzdem nicht die Pumpe vergessen

Oder : Eine Welt ohne Herzinfarkt durch Strophanthin

Forumsregeln
karin
Beiträge: 152
Registriert: 6. Sep 2015, 05:59
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Bluthochdruck

Beitragvon karin » 4. Jul 2018, 06:14

Hallo Ralf,
das Problem hatte ich seit meiner Kindheit auch. Habe es aber mit Strophantin Samen, (seit2016) 2 Stück täglich im Mörser gemahlen, in heissem Wasser 5 Min. ziehen lassen und dann wie Tee getrunken.
Auch das Herzstolpern und die Schwindelanfälle sind verschwunden. Mein Blutdruck ist normal, und das freut nicht nur den Doktor...
Bin aber sehr gespannt, was Carmen zu Deiner Frage herrausfindet und antwortet.
karin

ps: das verstehe ich nun gar nicht. Meine Antwort auf Deine Frage wurde VOR Deinem Beitrag gespeichert, und dann auch noch mit falscher Sendezeit. Ich habe um 12.10 geantwortet!?

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1467
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Bluthochdruck

Beitragvon ralfdingo » 4. Jul 2018, 09:55

Hallo Carmen was findet man denn zu zu niedrigen Blutdruck und daraus resultierenden zu hohen puls der auf dauer nerfend ist ?

Carmen
Beiträge: 930
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: Bluthochdruck

Beitragvon Carmen » 5. Jul 2018, 09:06

Hallo Ralf, hier ein weiterer Artikel von René Gräber:

Niedriger Blutdruck - Ursachen, Symptome und Therapie

https://www.yamedo.de/symptome/niedriger-blutdruck.html

Liebe Grüße

Carmen


Übrigens, Dein Eintrag war bei mir nicht registriert. Letzter Beitrag war von Karin.

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1467
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Bluthochdruck

Beitragvon ralfdingo » 5. Jul 2018, 16:25

Danke lieb von dir

Carmen
Beiträge: 930
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: Bluthochdruck

Beitragvon Carmen » 6. Jul 2018, 10:51

Hallo Ralf,

hier noch ein Link zu niedrigem Blutdruck.

https://www.cysticus.de/schuessler-salz ... otonie.htm

Vielleicht kannst Du diese Hinweise hier hineinsetzen:

viewtopic.php?f=32&t=321

Liebe Grüße

Carmen

gudrun1960
Beiträge: 89
Registriert: 7. Jul 2018, 07:58
Wohnort: Barntrup

Re: Bluthochdruck

Beitragvon gudrun1960 » 11. Jul 2018, 07:24

Guten Morgen,

mein Vater hat auch stänidg zu niedrigen Blutdruck. Er nimmt Effortil-Tropfen.

Wenn es ihm richtig schlecht geht, nimmt er Varatum Album D4. Laut seinem Arzt kann davon bis zu 20 Tropfen nehmen und es so häufig wiederholen, bis er sich besser fühlt.

Liebe Grüße

Gudrun


Zurück zu „Herzinfarkt- und Schlaganfall“