Adenoidzystisches Karzinom-Therapiemöglichkaiten

claudia2016
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jan 2018, 17:24

Adenoidzystisches Karzinom-Therapiemöglichkaiten

Beitragvon claudia2016 » 4. Jan 2018, 20:44

Das adenoidzystische Karzinom ist ein seltener, bösartiger Tumor, der vorwiegend im Kopf-oder Halsbereich ( Ohrspeichel-, Unterkiefer-oder den kleinen Mundspeicheldrüsen) auftritt.

Durch sein lagsames Wachstum kann eine Chemotherapie nicht viel ausrichten und Nebenwirkungen übersteigen den Nutzen.

Da der Tumor im allgemeinen entlang der Nerven wächst und umliegendes Gewebe infiltriert, kann er auch selten durch eine Operation alleine entfernt werden.

Aufgrund seiner Strahlenresistenz gegenüber herkömmlichen ( Photonen-) Strahlen ist die Therapie der Wahl eine Strahlentherapie mit Kohlenstoffionen oder eine Kombination aus Operation mit anschließender Strahlentherapie, bevorzugt mit Kohlenstoffionen.

Im Buch " Krebs innovativ geheilt " erzählt die Autorin, eine vor 8 Jahren an einem adenoidzystischen Karzinom erkrankte Psychologin ihren Weg zur Gesundung!

Zurück zu „Andere Krebsarten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast