Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von ralfdingo » 23. Feb 2019, 17:28

Toll so das du nicht denkst du seist der einzige mit hohem cholesterin Heute werte bekommen 275
Das heist erstmal nichts
Schoenes wochenende

Uweantonie55
Beiträge: 64
Registriert: 20. Okt 2018, 11:54
Wohnort: Feusdorf

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von Uweantonie55 » 12. Mär 2019, 08:58

Hallo zusammen, bin bald durch gedreht. Habe ein neues tablett mit neuer Mail Adresse bekommen. Konnte mich Tage nicht an melden. Aber heute ging's wieder. War beim neuen Artzt. Schilddrüse Ultraschall nur noch Gewebe und vergrössert. Wüsste ich aber auch muss weiter l-thyroxin 125mg. Nehmen. Sonst blut Werte in Ordnung. Vitamin D habe ich mit machen lassen das lag allerdings unter dem Minimum geben wollte er mir nichts ich soll die Sonne nutzen die jetzt nicht da ist. x( habe mir dann vitamin D bestellt. Vor dem Natron spülungen habe ich noch Angst weil es so hoch dosiert ist und ich Angst habe was falsch zu machen. Meine Zunge hat er sich an geschaut aber nichts gesehen. Aber den zungengrund kann man soviel ich weiss so einfach beim rein schauen nicht sehen. Psychisch geht es mir das euch besser. Einen Heilpraktiker habe ich noch nicht gefunden es gibt hier viele aber wo drauf soll ich achten. So das war viel aber ich wollte es euch mitteilen. Ich hoffe euch geht es gut. LG.Toni

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von ralfdingo » 12. Mär 2019, 09:39

Hallo Troni du bist nicht ins Firum gekommen weil es fuer 5 tage nicht sichtbar war in deutschland
Ich hatte an alle eine mail geschickt. Also wenn du von mir erreichbar sein willst soltest du deine mailandresse die du hier angegeben hast aendern oder mir privat senden

karin
Beiträge: 314
Registriert: 6. Sep 2015, 05:59
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von karin » 12. Mär 2019, 10:01

Hallo liebe Toni,

schön, von Dir zu lesen, wäre ja fast nicht mehr möglich gewesen. Aber nun ist alles wieder gut. Dank fleissiger "Erdwürmchen" ist das Forum nicht verloren gegangen.

Schön, das Deine Psyche sich stabilisiert hat.
Mit dem Vit.D3 ist das so eine dofe Sache. Das bekommst Du nur verschrieben, wenn Krebs oder andere Erkrankungen diagnostiziert wurden. Leider!

Du hast D3 bestellt? Welches denn... und welche Dosis?
Ich nehme zur Zeit Dekristol 20.000 I.E. (50 Weichkapseln) und Vit. K2 200 mirkrogramm, (100 Tabletten). Anfangs 5 Tage je 1... dann 3 Tage pause... und das dann 3x widerholt.
Nun nehme ich 2x die Woche je 1 Dekristol 20.000 und 1 K2. Langsam normalisieren sich meine Blutwerte und ich fühle mich deutlich wohler.
Ich achte darauf, das die Produkte nicht zu viele unnötige Zusatzstoffe enthalten. Die braucht nämlich keine Mensch!

Einen guten Heilpraktiker (HP) zu finden, ist in der Tat nicht einfach. Er sollte aus meiner Sicht zumindest Augendiagnostik, Blutuntersuchungen und Dunkelfelddiagnostik durchführen. Das wäre für mich wichtig. Und zu teuer sollte er/sie auch nicht sein.
Du kannst per Telefon herausfinden, WAS der jeweilige HP praktiziert und WIEVIEL Honorar er verlangt. So kannst Du im Vorfeld der HP-Suche schon die wichtigsten Infos für Dich bekommen, und die Entscheidung fällt leichter.

Hoffe, Du findest den Richtigen! Und drücke Dir die Daumen,
Liebe Grüsse
karin

gudrun1960
Site Admin
Beiträge: 350
Registriert: 7. Jul 2018, 07:58
Wohnort: NRW

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von gudrun1960 » 12. Mär 2019, 10:20

Hallo Toni,

ich freue mich, daß Du jetzt besser drauf bist.

Ich habe in einem anderen Forum den Post eines Arztes gelesen. Er kennt einen Fall in Österreich, wo der Patient Zungenbodenkrebs hatte. Er hat seinen Vitamin-D-Spiegel auf über 400 hochdosiert. Der Krebs ist weg! Dem Patienten geht es super und er hat auch jetzt noch einen D3-Wert von 320.

Leider wurde nicht geschrieben, was der besagte Patient sonst noch gemacht hat.

Ich denke, Du bist auf einem guten Weg %%-

Liebe Grüße

Gudrun

Uweantonie55
Beiträge: 64
Registriert: 20. Okt 2018, 11:54
Wohnort: Feusdorf

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von Uweantonie55 » 12. Mär 2019, 11:11

Hallo ihr zwei schön das ihr da seid. Wenn ich das Präparat hier habe schreibe ich genau was drin ist. LG.Toni

Uweantonie55
Beiträge: 64
Registriert: 20. Okt 2018, 11:54
Wohnort: Feusdorf

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von Uweantonie55 » 14. Mär 2019, 09:10

Hallo Vitamin D ist da.VIGANTOL 1000IE Colecalciferol 50 Tabletten. Ich hoffe das ich nicht was vergessen habe. Wie Wende ich melise am besten an? Tee oder Sirup. LG.Toni

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von ralfdingo » 14. Mär 2019, 10:20

1000 ie ist eine schlappe dosis immernoch mehr als normalerweise als hoechstdosis angewendet werden
Ich nehme 10000 am tag das ist 10 mal so viel
Die kaufe ich bei ebay

gudrun1960
Site Admin
Beiträge: 350
Registriert: 7. Jul 2018, 07:58
Wohnort: NRW

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von gudrun1960 » 14. Mär 2019, 10:37

Hallo Toni,

meine Mama hat ja den HP gewechselt. Der neue hat sie als erstes dafür gelobt, daß der D3 Wert über 70 ist. Gleichzeitig informierte er sie aber, daß der Zielwert 150 ist.
Welchen Wert möchtest Du den erreichen? Meine Mutter wird jetzt eine Woche 100.000 i.E. täglich einnehmen. Damit sollte der Wert schnell steigen. Als Erhaltungsdosis dann mindestens 7.000 i.E.

Vigantol? Ist da auch Milchzucker drin? Den solltest Du meiden.

LG

Gudrun

karin
Beiträge: 314
Registriert: 6. Sep 2015, 05:59
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von karin » 14. Mär 2019, 11:58

Hallo Toni,

danke für Deine Offenheit.
1000 I.E. ist in der Tat eine sehr geringe Dosierung, und reicht meiner Meinung nach nicht aus, um den D3-Spiegel nach oben zu bringen.
Selbst als Erhaltungsdosis würde mir diese Präparat 1000 I.E. nicht ausreichen. Ich nehme, wie ich schon schrieb, zur Zeit Vit. D3 20.000I.E. ein, um meine Werte nach oben zu bekommen. Nächsten Monat ist wieder Blutanalyse angesagt. Mal warten, was diese Werte zeigen werden.

Liebe Grüsse
karin

Antworten

Zurück zu „Andere Krebsarten“