Verschiedene Metalle im Mund machen uns krank

Der Zusammenhang zwischen dem Zustand unserer Zähne und Tumorerkrankungen
Carmen
Beiträge: 841
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Verschiedene Metalle im Mund machen uns krank

Beitragvon Carmen » 13. Mai 2013, 16:02


Dentallegierungen können zu schweren Erkrankungen führen, aber viele Krankenkassen verweigern die Kostenübernahme für die erforderliche Sanierung.

Wissenschaftliche Untersuchungen wie die von Dr. med. Frank Bartram (Weißenburg) belegen, dass auch Dentallegierungen, also Materialien, die für Zahnersatz verwendet werden, das Immunsystem erheblich schwächen können. Nicht nur Amalgam, sondern auch hochwertige Metalle wie Gold, Platin und andere Legierungsbestandteile können Störungen im Organismus auslösen. Alle Dentalmetalle, die in Kronen, Brücken und Zahnfüllungen verarbeitet werden, geben ständig Bestandteile frei, die in den Körper gelangen. Die Menschen werden chronisch krank. In umweltmedizinischen Studien, auf die sich auch der wissenschaftliche Informationsdienst "Zahn Report" (Ausgabe 2. Februar 2008) bezieht, wurde aufgezeigt, dass die Gold- und Platinkonzentrationen im Urin und Stuhl nach dem Einsetzen von edelmetallhaltigem Zahnersatz deutlich ansteigen.


http://suite101.de/article/chronisch-kr ... ese-a86146

Liebe Grüße

Carmen


Zurück zu „Zähne“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast