OPC

Zur Übersicht hier alles rein Pflanzliche der Krebsheilmittel - evtl. Suche anwenden
Antworten
Carmen
Beiträge: 1127
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

OPC

Beitrag von Carmen » 28. Jun 2019, 18:05

Im Forum gibt es bereits einige Hinweise, hier eine gut zusammengefaßste Info zu diesem Thema für diejenigen, die dieses Thema interessiert:

https://www.opctraubenkernextrakt.de/

Liebe Grüße

Carmen

Angelika7
Beiträge: 639
Registriert: 27. Okt 2015, 11:39
Wohnort: München

Re: OPC

Beitrag von Angelika7 » 28. Jun 2019, 21:57

Danke!!, Werde mir die Kakaobohnen sowohl für mich kaufen als auch für meine Mama und meinen Papa, als auch für meinen guten Freund mit dem schwer heilenden Bein, welches jetzt sehr langsam heilt, Amputation aber im Moment vom Tisch, nach 7 (!) Monaten Kampf...
17.8.15, 3,5 cm Adeno Lunge, T2M0Nx; schulmedizinisch unbehandelt; CT 12-17 2,6 cm; 20.8.18 2,9 cm TM 4-fach; 8/19 2x5 cm TM Normwert

gudrun1960
Site Admin
Beiträge: 369
Registriert: 7. Jul 2018, 07:58
Wohnort: NRW

Re: OPC

Beitrag von gudrun1960 » 1. Jul 2019, 06:50

Guten Morgen,

mir ist von OPC einige Male total übel geworden. Wegen der Bitterstoffe. Ich nehme es jetzt immer während einer Mahlzeit ein und habe keine Problememer mit Übelkeit.

LG
Gudrun

Antworten

Zurück zu „Heilmittel - pflanzliche Zytostatika“