THC-Öl als alternative Behandlungsform

die Übersichtsrubrik zu Heilmittel A-Z rein pflanzlicher Natur!
RSO
Beiträge: 1
Registriert: 20. Mai 2018, 11:49

THC-Öl als alternative Behandlungsform

Beitragvon RSO » 20. Mai 2018, 12:29

Hallo zusammen,

was haltet ihr von dem allseits bekannten RICK SIMPSONS OIL ?
Ist es eine Überlegung auch im Bezug zu den Kosten?
Die Berichte aus der Krebstherapie sind ja sensationell.
Hier ist eine Dokumentation von 3Sat. Ca. 45 Minuten.https://www.youtube.com/watch?v=PK8sdl53GEA
Packend berichtet. Sollen wir weiterhin geknechtete Geißeln unserer Politik bis zum Tode bleiben oder kämpfen wir um unser Recht auf Leben mit Würde?

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1408
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: THC-Öl als alternative Behandlungsform

Beitragvon ralfdingo » 25. Mai 2018, 17:28

Besser mit wuerde Kaempfen, auf jeden Fall.
In viehlen Laendern tut sich kja was auch in Deutschland glaue ich kann man es mit Aerztlicher Unterstuetzung erwerben

Carmen
Beiträge: 877
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: THC-Öl als alternative Behandlungsform

Beitragvon Carmen » 26. Mai 2018, 09:36

Hallo RSO,

ein herzliches Willkommen im Forum.

Bitte gib doch in die Forums-Suchfunktion "Rick Simpson Oil" ein, oder auch z.B. hier nachlesen

viewtopic.php?f=31&t=174&hilit=Cannabis+%C3%96l+Rick+Simpson

Liebe Grüße

Carmen

esco
Beiträge: 2
Registriert: 10. Jun 2018, 13:27

Re: THC-Öl als alternative Behandlungsform

Beitragvon esco » 10. Jun 2018, 13:43

Man hört ja ganz schön viel darüber in letzter Zeit. Wie effektiv ist dieses Öl denn einzuschätzen? Gibt es da persönliche Erfahrungen?

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1408
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: THC-Öl als alternative Behandlungsform

Beitragvon ralfdingo » 14. Jun 2018, 23:37

Hallo wilkommen hier
Duch ein wenig im forum wir haben auch mitglieder die sich so heilen oder es versuchen


Zurück zu „Heilmittel (Pflanzen, pflanzlich)“