Konflikte ungelöst, psychische Traumata, Ängste, Sorgen

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Konflikte ungelöst, psychische Traumata, Ängste, Sorgen

Beitragvon Lena » 21. Okt 2014, 14:15

Konflikte ungelöst, psychische Traumata, Ängste und Sorgen als ignoriert tabuisierte Krebsauslöser

Als ich den Physiker und Internisten Dr. Hamer erstmals das von ihm eroierte "Dirk Hamer Symptom" erläutern hörte, welches als Krebsauslöser das Zusammentreffen dreier psychischer Faktoren gleichzeitig zugrunde legt, konnte ich das Wort für Wort für mich nur bestätigen und zeitlich auch für mich bestimmen.

Die Funktionsweise seiner Neuen Medizin mit ihren Gesetzmäßigkeiten habe ich jedoch bis heute nicht verstanden.

Später traf ich auf den Schulmediziner und gut ausgebildeten Homöpathen Eli G. Jones, der das Pulsmessen der TCM beherrschte und lange vor den Indern Dr. Prasanta Banerji und sein Sohn Dr. Pratip Banerji *, Krebs nur mittels Homöpathie und Pflanzensalben heilte. Sein Hauptwerk beginnt damit, dass der 1. Krebsauslöser ein besorgter Geist ist.

*): Betreff des Beitrags: Krebsheilungen - Tumorbehandlungen mit Homöopathie
>: http://www.digigalleria.net/krebs-nur-eine-krankheit/viewtopic.php?f=55&t=313#p736


Krebs ist seit 25 Jahren heilbar ! Dr. Hamer 1984 - 1/8
>: http://www.youtube.com/watch?v=3J7Mn_9PegM

"Ich sinne Tag und Nacht darüber nach, wie ich es anstellen kann, Euch zu helfen gegen unsere Herrschenden, die alles daran setzen, den "Krebs als sterbepflichtige Krankheit" zu erhalten ..."

Das sie das nicht ist, das wusste ich schon lange Jahre vor meiner Diagnose von austherapierten Krebszeitzeugen, die nichts mehr anderes taten, als an dem Ort ihrer Wahl sich zum Sterben zurückzuziehen, um zu überleben.

Lieber Gruß Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

Zurück zu „Krebsauslöser Chemisch, Stoffwechsel oder Stress bedingt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste