Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Antworten
gudrun1960
Site Admin
Beiträge: 329
Registriert: 7. Jul 2018, 07:58
Wohnort: NRW

Re: Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von gudrun1960 » 11. Feb 2019, 12:04

Liebe Toni,

hier findest Du einen Rechner, mit dem Du Deinen Vitamin-D3-Bedarf ermitteln kannst.
http://www.melz.eu/index.php/formeln

Geh mal davon aus, daß Dein jetziger Wert maximal zwischen 20 bis 30 liegt. Dein Wert sollte aber mindestens 80 betragen. Besser wäre 120-150. Mit dem Programm der Seite kannst Du ermitteln, wieviel VitaminD3 Du über einen bestimmten Zeitraum einnehmen mußt, um den Spiegel zu erhöhen. Zu dem Vitamin D3 mußt Du unbedingt 200mcg K2 (mk7) und 400 mg Magnesium einnehmen. Wegen bedenklicher Zusatzstoffe wie Titanoxyd und mikrokristalliner Cellulose usw. bestelle ich meine Nahrungsergänzungsmittel nur noch beim Vitaminexpress.

Wenn Du zunächst Deinen D3-Wert testen möchtest, findest Du einen guten Test von Cerascreen (PZN 02178914).Der Test kostet in Online-Apotheken zwischen 22 und 25 Euro plus Porto. Du schickst, nachdem Du laut Anleitung vorgegangen bist, diesen Test an Cerasreen ein und bekommst binnen weniger Tage Dein Ergebnis. Alternativ kannst Du den Test auch beim Arzt auf eigene Rechnung durchführen lassen. Der wird Dir aber vermutlich erzählen, daß ein Wert von 20 ausreichend ist und das stimmt definitiv nicht!

Liebe Grüße

Gudrun

Angelika7
Beiträge: 549
Registriert: 27. Okt 2015, 11:39
Wohnort: München

Re: Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von Angelika7 » 11. Feb 2019, 12:56

Lieber Toni, beim Arzt kostet der ungefähr 23. € an Laborkosten. Ich hatte einen Wert von 7 !!!!
17.8.15, 3,5 cm Adeno Lunge, T2M0Nx; schulmedizinisch unbehandelt; CT 12-17 2,6 cm; 20.8.18 Wachstum um 3 mm, etwas dichter.

Uweantonie55
Beiträge: 64
Registriert: 20. Okt 2018, 11:54
Wohnort: Feusdorf

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von Uweantonie55 » 11. Feb 2019, 16:23

Ok. Mangnesium nehme ich schon. Tee ist bestellt. Vitamin k+d auch. Tropfen nehme ich sind wirklich niedrig dosiert aber ich wusste nicht das ich höher dosiert hätte nehmen sollen. Cholesterin 280 laut blutuntersuchung November 2018. Morgen Anmeldung psychosomatische Klinik zülpch.

gudrun1960
Site Admin
Beiträge: 329
Registriert: 7. Jul 2018, 07:58
Wohnort: NRW

Re: Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von gudrun1960 » 11. Feb 2019, 17:21

Hallo Toni,

ich persönlich halte Cholesterinwerte bis 300 für normal. Die Cholesteringrenzwertewurden in den letzten Jahren ständig nCh unten korrigiert, damit diese widerlichen Statine immer mehr Patienten verordnet werden. Meine Mutter hatte durch Statine schwerste Probleme mit ihren Beinen.
Es gab vor einigen Jahren mal eine Studie mit 5000 Probanden, wo der Durchschnitts-cholesterinwert bei 250 lag. Ich würde mir an Deiner Stelle wegen dem Cholesterin keine Gedanken machen, zumal es auch als Gefäßschutz funktioniert.

LG
Gudrun

Carmen
Beiträge: 1095
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von Carmen » 11. Feb 2019, 17:29

Ich bin es leid, über Cholesterin zu schreiben. Es sollte sich zwischenzeitlich herumgesprochen haben:

Die Cholesterinlüge

Es gibt dazu ein Buch von Prof.Hartenbach

Hier ein kleiner Hinweis aus dem Forum:

http://gesundheitsdoku.blogspot.com/sea ... 0L%C3%BCge (ein sehr informativer Link für alle), steht schon mehrmals im Forum).

und auch hier: http://josef-stocker.de/cholesterin.pdf

Hallo Toni, ich kann nur nochmal auf Deinen Vitamin D 3 Spiegel hinweisen. Vielleicht könntest Du Dir bei einem normalen Wert Klinikaufenthalte sparen.

Liebe Grüße

Carmen

gudrun1960
Site Admin
Beiträge: 329
Registriert: 7. Jul 2018, 07:58
Wohnort: NRW

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von gudrun1960 » 11. Feb 2019, 17:51

Liebe Carmen,

schön, daß Du diesen Cholesterinquatsch auch nochmal nachdrücklich angesprochen hast!

Hallo Toni, ich kann nur nochmal auf Deinen Vitamin D 3 Spiegel hinweisen. Vielleicht könntest Du Dir bei einem normalen Wert Klinikaufenthalte sparen.


Ich kann dem nur zustimmen. Meinem Mann geht es psychisch wesentlich besser, seitdem er hochdosiert (10.000 i.E.) Vit. D3 mit K2 und Magnesium einnimmt. Zusätzlich nimmt er noch 1.800 mg Johanniskraut. Das JK sollte man aber nur bis max. Ende März einnehmen, weil es mit der Sonneneinstrahlung zu Hautirritationen kommen kann.

LG
Gudrun

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1768
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von ralfdingo » 11. Feb 2019, 20:02

Colesterin hab ich auch ueber 250 aber das stoert mich nicht
Dann Aloe, das hab ich vergessen, ist ein altes rezept der favelas in brasilien die koennen sich keine buecher leisten und keine medizin haben aber keine schlechteren ueberlebenswerte als der reiche teil der bevoelkerung
Das schreibt padre Zago in seinem Buch
Der Zucker soll helfen das die krebszellen hungrig nach allem greifen was vorbei kommt

Angelika7
Beiträge: 549
Registriert: 27. Okt 2015, 11:39
Wohnort: München

Re: Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von Angelika7 » 11. Feb 2019, 20:15

Der Zucker lockt den Krebs sehr an, also frisst er die Aloe, und das bringt ihn dann um... vereinfacht ausgedrückt..
17.8.15, 3,5 cm Adeno Lunge, T2M0Nx; schulmedizinisch unbehandelt; CT 12-17 2,6 cm; 20.8.18 Wachstum um 3 mm, etwas dichter.

Uweantonie55
Beiträge: 64
Registriert: 20. Okt 2018, 11:54
Wohnort: Feusdorf

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von Uweantonie55 » 13. Feb 2019, 13:43

Hallo zusammen, Tee ist da Vitamine auch. Mangnesium vertrage ich allerdings nicht so gut. Bestelle mir jetzt aber noch das CBD Öl 10%. Gehe gleich mal ein Stück durch den Wald. ^:)^ ist ja direkt hinter dem Haus. LG. Toni

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1768
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Weiss noch gar nicht ob es Krebs ist

Beitrag von ralfdingo » 13. Feb 2019, 13:49

Durch den Wald gehen ist bestimmt eines meiner liebsten Beschäftigungen und auch eine der Gesündesten. Es ist nicht nur der Sauerstoff sondern auch die Kraft der Baeume die uns gut tut wenn wir sie nur an uns ran lassen.

Antworten

Zurück zu „Andere Krebsarten“