lungenkrebs

klaraschulz
Beiträge: 67
Registriert: 7. Nov 2014, 20:56

Re: lungenkrebs

Beitragvon klaraschulz » 25. Aug 2015, 14:53

ja das immunsystem spielt mit die wichtigste rolle. also Sascha ich danke dir erstmal für deine schnelle antwort und wünsch dir das du auch durch die letzten beiden Zyklen chemo gut durchkommst, die Nachuntersuchungen alle postiv verlaufen und du bald wieder bei bester Gesundheit bist. zu deiner frage, ich bin angehörige eines an krebs erkrankten familienmitglieds.
wir lesen uns bestimmt noch- bis bald und entspannten tag dir :)

tigrib
Beiträge: 236
Registriert: 25. Okt 2013, 10:52

Re: lungenkrebs

Beitragvon tigrib » 25. Aug 2015, 14:58

Sascha,
Zum besseren Verständnis. Das Mittel und deine Geschichte hat niemand angezweifelt. Es geht mir nur darum vorsichtig zu sein, bei der Beschaffung. Ich kenne dich nicht, weiß also nicht wer sich hinter deinem Account verbirgt. Ist doch aber klar, wenn du schreibst, das du das Mittel aus Holland bezogen hast, dass es Mitglieder gibt, die gerne von dir Kontakte haben wollen. Darauf wird in den Foren oft spekuliert. Dich persönlich kenne ich nicht und wenn es auf dich nicht zutrifft, dann ziehe dir die Jacke nicht an.
Legal wäre das Mittel für mich die erste Wahl, da gibt es keinen Zweifel.

jovansasa74
Beiträge: 40
Registriert: 25. Aug 2015, 00:37

Re: lungenkrebs

Beitragvon jovansasa74 » 25. Aug 2015, 15:16

Hallo tigrib ,kein problem alles aus der welt .sorry nochmal wegen meiner reaktion .Ich möchte hier gar keine adresse geben wo und wie man das bekommt .das muss jeder selbst entscheiden ,es ging nur um das mittel an sich .schön das ,das aus der welt ist .danke

jovansasa74
Beiträge: 40
Registriert: 25. Aug 2015, 00:37

Re: lungenkrebs

Beitragvon jovansasa74 » 25. Aug 2015, 15:18

Klara dir auch einen schönen tag ,alles gute

jovansasa74
Beiträge: 40
Registriert: 25. Aug 2015, 00:37

Re: lungenkrebs

Beitragvon jovansasa74 » 27. Jan 2016, 14:12

Hallo liebe leute kurze info,am do .nachuntersuchung gehabt.ultraschall und ct thorax .keine einzige metastase sichtbar .happy ohne ende .euch allen weiterhin alles gute

jovansasa74
Beiträge: 40
Registriert: 25. Aug 2015, 00:37

Re: lungenkrebs

Beitragvon jovansasa74 » 27. Jan 2016, 15:01

kurzer nachtrag ein bekannter bei dem drei gehirntumoren festgestellt wurden hat vor zwei wochen mit cannabisöl begonnen .anfang februar untersuchung .werde berichten ob und was sich da (hoffentlich)getan hat .gruss

klaraschulz
Beiträge: 67
Registriert: 7. Nov 2014, 20:56

Re: lungenkrebs

Beitragvon klaraschulz » 29. Jan 2016, 09:16

Grüß Dich Jov und freu mich das deine rückmeldung zwecks zwischenstand so postiv ausfällt. wünsche dir gesundheitlich läuft alles weiterhin so gut für dich und natürlich auch für deinen bekannten mit Gehirntumoren.

alles gute klara

jovansasa74
Beiträge: 40
Registriert: 25. Aug 2015, 00:37

Re: lungenkrebs

Beitragvon jovansasa74 » 30. Jan 2016, 13:55

Hi Klara ,vielen vielen.dank .hoffe bei deinem angehörigen wird auch alles gut.gruss

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1298
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: lungenkrebs

Beitragvon ralfdingo » 31. Jan 2016, 00:35

auch ich bin sehr froh fuer dich und gespannt was bei deinem bekanten angeht

jovansasa74
Beiträge: 40
Registriert: 25. Aug 2015, 00:37

Re: lungenkrebs

Beitragvon jovansasa74 » 31. Jan 2016, 15:20

Danke .werde berichten


Zurück zu „Lungenkrebs (Bronchialkarzinome)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste