Bronchialkarzinom contra B17

Antoinette
Beiträge: 3
Registriert: 13. Apr 2016, 15:43

Re: Bronchialkarzinom contra B17

Beitragvon Antoinette » 13. Apr 2016, 17:04

Hallo an alle Lieben, die ihr hier mit "matchbox" korrespondiert und euch ausgetauscht habt, möchte ich euch mitteilen, dass Werner (alias matchbox) am 24. Januar diesens Jahres gestorben ist. Ich habe mit ihm seit Ende September bis kurz vor seinem Tod privat gemailt und ihn sehr lieb gewonnen. Diesen wunderbarer, liebevollen Mann vermisse ich täglich.

Euch allen weiterhin alles Gute und vor allem Erfolg um die Bemühung eurer Gesundheit. Herzlichst, Antoinette

Angelika7
Beiträge: 189
Registriert: 27. Okt 2015, 11:39
Wohnort: München

Re: Bronchialkarzinom contra B17

Beitragvon Angelika7 » 13. Apr 2016, 17:23

Liebe Antoinette,

das ist ein Schock, da sieht man wieder, wie schnell es gehen kann.
Bitte teilen seiner Familie und seinen Freunden mit, dass er uns hier gut getan hat, Menschen aufgebaut hat, ich mochte ihn sehr, obwohl ich ihn persönlich nicht gekannt habe. Aber aus dem Schreiben kann man auch viel über einen Menschen erfahren...
Der Familie wünsche ich viel Kraft für diese schwere Zeit und dir ganz vielen lieben Dank, dass du Bescheid gesagt hast...
bin traurig

Angelika
17.8.15, Adeno Lunge, T2M0Nx; schulmedizinisch unbehandelt; 7-17, 3,2 cm, stagniert, unverändert

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Bronchialkarzinom contra B17

Beitragvon ralfdingo » 14. Apr 2016, 22:03

Danke das du uns informiert hast. Ich hatte mir schon so etwas gedacht leider bekommt man nach Jahren in diesem Forum ein Gefühl dafür
Es tut mir sehr leid
Mein Beileid fuer seine Familie und natürlich fuer seine Freunde

karin
Beiträge: 96
Registriert: 6. Sep 2015, 05:59
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Bronchialkarzinom contra B17

Beitragvon karin » 27. Apr 2016, 06:44

An alle, aber besonders an die Hinterbliebenen von Werner Matchbox.

Das tut mir sehr leid. Das es so schnell bei ihm ging, hätte ich nicht gedacht.
Auch ich hatte kurze Zeit die Möglichkeit, mit Werner privat zu mailen. Ich habe ihn als einfühlsamen und sehr lieben Menschen kennen gelernt, und bin traurig darüber, das er nicht mehr da ist. Ich hätte mir gewünscht, das er mehr Kraft gegen seine Erkrankung gehabt hätte.

Ich spreche besonders seiner Frau mein aufrichtiges Beileid aus...

Ein stiller letzter Gruss, karin


Zurück zu „Lungenkrebs (Bronchialkarzinome)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast