keine OP

Busenfreundin
Beiträge: 7
Registriert: 13. Jun 2017, 19:43

Re: keine OP

Beitragvon Busenfreundin » 15. Okt 2017, 10:22

Liebe Angelika!

Schön, dass du dich gemeldet hast! Ich denke oft an dich und verfolge deine Geschichte!
Es tut mir sehr leid, dass es dir im Moment nicht gut geht!! Was ist eine Kopf Grippe?
Kann es sein das dir Nährstoffe fehlen aufgrund deiner Ernährung?

Ich wünsche dir wirklich von ganzem Herzen das Allerbeste!!

Glg Busenfreundin

Angelika7
Beiträge: 189
Registriert: 27. Okt 2015, 11:39
Wohnort: München

Re: keine OP

Beitragvon Angelika7 » 15. Okt 2017, 16:42

Grüße dich,
nein, denn ich achte ja ausgesprochen gut auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung, und der Arzt machte großes Blutbild, bis auf leichte Entzündungswerte in Leber und Galle war alles ok, die Blutabnahme war während meiner Schulterentzündung.
Und deshalb hat er auch den Unterbauch genau geschallt.
Liebe Grüße
Angelika
17.8.15, Adeno Lunge, T2M0Nx; schulmedizinisch unbehandelt; 7-17, 3,2 cm, stagniert, unverändert

Angelika7
Beiträge: 189
Registriert: 27. Okt 2015, 11:39
Wohnort: München

Re: keine OP

Beitragvon Angelika7 » 15. Okt 2017, 16:44

Ach so, Kopfgrippe nennt man bei uns im Allgäu eine Erkältung mit Kopfschmerzen, die Kopfschmerzen sind das Hauptsymptom ^^ sorry...
17.8.15, Adeno Lunge, T2M0Nx; schulmedizinisch unbehandelt; 7-17, 3,2 cm, stagniert, unverändert

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: keine OP

Beitragvon ralfdingo » 20. Okt 2017, 07:39

Danke fuer Rückmeldung trotz deprifase

Angelika7
Beiträge: 189
Registriert: 27. Okt 2015, 11:39
Wohnort: München

Re: keine OP

Beitragvon Angelika7 » 24. Okt 2017, 20:03

So Ihr Lieben, wieder mal ein Update.
Tumormarkergebnis bekomme ich vermutlich morgen, rechne aber mit keinem guten Ergebnis, weil meine Schulter immer noch net in Ordnung ist,
und jede Entzündung sich auswirkt auf das Ergebnis.
Habe also gleich vorsichtshalber für Freitag in einer Woche Termin beim Arzt ausgemacht.
ich weiß nicht, ob ich das CT vorziehe, oder doch lieber bis Dezember warte.
Jede radiologische Strahlung ist nun mal krebsfördernd...
schwierig...
Meiner Energie geht es dank viel schamanischer Arbeit und Gesängen und Mantras besser, nehme mir jeden Morgen 1 Stunde Zeit dafür.
Und ich laufe seit einer Woche wieder täglich.
Bis Donnerstag läuft noch meine schamanische Diät, da gibt es ein Sparprogram für Menschen, welche schon mal diätiert haben, für die normale Arbeitszeit.
Ohne würde ich vermutlich immer noch auf der Couch liegen.
Arbeiten tu ich im Schnitt 5 Stunden 6 Tage die Woche...
Und die Küchenschränke hab ich ausgemistet ^^
superstolz bin ^^
Heute hatte ich im Büro viel Frust mit Software, oh mei, und dann merke ich, dass ich kaum belastbar bin durch Stress, mir war wieder zum Davonlaufen.... seufz...
Wie schnell mir doch etwas zu viel wird derzeit...Mimöschen passt wirklich... mein armer Christian ^^
Liebe Grüße
Angelika
17.8.15, Adeno Lunge, T2M0Nx; schulmedizinisch unbehandelt; 7-17, 3,2 cm, stagniert, unverändert

Busenfreundin
Beiträge: 7
Registriert: 13. Jun 2017, 19:43

Re: keine OP

Beitragvon Busenfreundin » 27. Okt 2017, 10:04

Liebe Angelika!

Es ist wirklich unglaublich, was du alles leistest! Hut ab!
Wie geht es jetzt weiter nach der schamanischen Diät? Wie war dein Tumormarker? Warum möchtest du das CT vorziehen? Ich finde es ist recht egal. Die Strahlung hast sowieso. Ob jetzt oder in einem Monat. Tu was du für richtig hältst!
Ich denke sehr oft an dich!
Ich wünsche dir alles Gute!!!

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: keine OP

Beitragvon ralfdingo » 28. Okt 2017, 10:32

Na das man die Strahlung gleich hat ob jetzt oder in einem monat ist nicht so ganz egal
Schaeden werden auch repariert und wenn man genug Zeit laest kann man da einiges ertragen
Nicht abervwenn man das zu dicht aufeinander macht
Denn da ist auch das kontrastmittel was erst ganz aus dem koerper muss
Ich finde auch so wenig wie moeglich so viel wie wirklich noetig
Oft ist es unsere unruhe die uns zu Untersuchungen trebt dabei spuehren wir meist eher wenn wirklich was sich verändert

Busenfreundin
Beiträge: 7
Registriert: 13. Jun 2017, 19:43

Re: keine OP

Beitragvon Busenfreundin » 28. Okt 2017, 12:27

Ich kenne mich da nicht wirklich aus....
Wie lange dauert es, bis eine CT abgebaut ist?

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: keine OP

Beitragvon ralfdingo » 1. Nov 2017, 20:15

Das weis ich auch nicht genau aber je länger desto besser
Eine roentkenaufnahme hat 10 mal weniger strahlen und da passen doktoren viel mehr auf

Angelika7
Beiträge: 189
Registriert: 27. Okt 2015, 11:39
Wohnort: München

Re: keine OP

Beitragvon Angelika7 » 3. Nov 2017, 21:03

Grüße Euch,
so, mein Tumormarker ist wieder rauf auf 33, das hatte ich allerdings scho 2 mal in den 2 1/4 Jahren. Deshalb beunruhigt das meinen Arzt nicht sonderlich, mich komischerweise auch nicht....
Nach Rücksprache mit meinem Arzt machen wir das nächste CT in der 1. Dezemberwoche, zusätzlich sollen die genauer auf die Schulter schauen, weil die immer noch nicht in Ordnung ist...
Und ich solle mir die Eileiter nochmals schallen lassen von der Gynäkologin, die zicken auch immer wieder mal rum.
Morgen Nachmittag fahren wir zu Kindern und Eltern ins Allgäu, freue mich schon, Christian fährt, da bin ich dankbar, weil
mich längeres Autofahren einfach anstrengt....
Ich laufe jetzt seit über 3 Wochen sehr konsequent täglich 90 min, danach Haushalt, dazwischen und davor meine ganzen Getränke...
Dann ins Bad, danach schamanisch singen, dann ein Mantra, dann Frühstück gegen Mittag, dann ins Büro bis gegen 20 Uhr, ich komme auf ungefähr 30 Stunden die Woche, da ich mir nur 1 Tag fei nehme, und hoffe, es bleibt bei dieser Energie....
Euch allen alles Liebe
Angelika
17.8.15, Adeno Lunge, T2M0Nx; schulmedizinisch unbehandelt; 7-17, 3,2 cm, stagniert, unverändert


Zurück zu „Lungenkrebs (Bronchialkarzinome)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste