Ewing Sarkom geheilt mit schwarzer Salbe und Naturtherapien

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Ewing Sarkom geheilt mit schwarzer Salbe und Naturtherapien

Beitragvon Lena » 29. Aug 2013, 18:06

Ewing Sarkom geheilt mit "Schwarzer Salbe" und Naturtherapien

http://www.youtube.com/watch?v=9ooNHlB5UEU
A Magic Bullet for Internal Cancers? - Black Salve Info
Tanya Andersen (First Aid Officer & School Administrator)
Diagnose: Ewing Sarkom mit ärztlicher Überlebensprognose von 6 bis 9 Monaten.

Die Schulmedizin hatte ihr nichts zu bieten. Tod in Aussicht mit 3 Kindern, das war für Tanya keine Option, wie sie sagt. 5 Jahre danach, präsentiert sie sich als Überlebende (Survivor), als das Resultat nur natürliche Krebstherapien angewandt zu haben.
Man bot ihr Chemotherapie an. Doch Tanya wollte Leben, wollte Qualität und nicht krank sein, schon gar nicht bettlägerig. So antwortete sie den Ärzten, Danke, aber nein Danke.

Das Video zeigt die Bilder im Stadienverlauf, wie das Sarkom Tanya's Körper verlässt. Es verwundete sie, es war schmerzhaft für sie und schwierig.

Dieses Video verweist auf das auch hier längst vorhandene "Magic Bullet", das jede weitere Verschwendung von Fördermitteln und Spenden in die schwarzen Löcher der Krebsforschung sinnlos versiegen lässt. Wer Literatur von Medizin-Journalisten kennt, weiß, was es mit dieser mächtigen 'Floskel' alias 'Magic Bullet' auf sich hat.

Mehr dazu erfahren Sie unter den bezeichnenden Links: http://www.DoctorsAreDangerous.com und http://www.OneAnswerToCancerMovie.com

L.G. Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1298
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Knochenkrebs (Osteosarkom)

Beitragvon ralfdingo » 30. Aug 2013, 20:48

Was auch immer du getestet hast ich lese Test


Zurück zu „Andere Krebsarten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast