Essiac - Flor Essence: Essiac-Rezeptur in der Earth Clinic

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Essiac - Flor Essence: Essiac-Rezeptur in der Earth Clinic

Beitragvon Lena » 26. Mär 2013, 12:02

Essiac - Flor Essence: Erfahrungen mit der Essiac-Rezeptur in der Earth Clinic

Auf die richtige Herstellung kommt es an bei der Anwendung der Essiac-Rezeptur, die der kanadischen Krankenschwester von nordamerikanischen Indianern zur erfolgreichen Krebsbekämpfung übermittelt wurden.
Für diese selbstlose Hilfe in Not, saß René Caisse in Kanada im Gefängnis, was ihrem späteren Nachfolger, dem Kanadier Rick Simpson, mit der aufwändig selbst hergestellten und verschenkten hemp oil-Kur bei Krebs in diversen Endstadien ebenso drohte bei seinem Prozess.
Hier die Erfahrungen der Earth Clinic: Lungenkrebs, Herzinfarkt mit Lungenkrebs-Rezidiv, Prostata-Krebs in 2 Monaten geheilt, Basalzellenkarzinom der rechten Wange geheilt und ein sehr aggressiver entzündlicher Brustkrebs, der weder metastasierte noch zurück kehrte.


Subject: lung cancer
Date: Fri, 28 Mar 2003
From: Loren Stejskal email: moonman@paulbunyan.net
Grand Rapids, MN USA In February 2003, I learned that I had lung cancer in my right lung. The radiologist told me that I was in stage III cancer, and that I have two tumors in my lymph glands. When I learned of this, I researched cancer like crazy. I elected to not have radiation or chemotherapy, but rather using natural means to rid myself of this monster within. That, plus faith in God, power of positive thinking, and mind over matter also. Also, faith in myself and my instincts.I am using Essiac tea, Flor-Essence tea, and what is called Home Grown Green Life from barley grasses that a friend of mine grows and processes at his place. I'm also building up my immune system. I am also taking Seasilver. At this time, I am doing quite well considering. Thank you for your site, and the information to be shared with all.
More information:
Natural safe and effective cancer treatments / Danger and infectiveness of chemo and radiation.
Subject: Heart Attack and lung cancer recovery
Date: 4/20/03
From: Loren Stejskal email: moonman@paulbunyan.net I just read your testimonial about how you saved your husband. I too have heart trouble, I am 60 years of age. I had a heart attack in Dec. of '98, and a triple by-pass done on Mar. 30 of '99. My personal doctor cannot get over how well I'm doing, even now with the lung cancer.
Along with Essiac tea, Home Grown Green Life made from the whole barley grass (very high in nutritional value), I am taking what is called Tahitian Noni Juice. There are many, many testimonials about how well Tahitian Noni Juice works on just about everything. I know Tahitian Noni Juice helps me. I take 1 ounce of Tahitian Noni Juice with a 1/4 teaspoon Celtic or Himalayan Sea Salt (1/4 of a teaspoon) in 2 ounces of distilled water.
I have had so much energy lately, that I can barely contain myself. I haven't felt this energetic in a long, long time. Also, I had a CAT scan done in Feb. and a Percutaneous Needle Biopsy done on March 4th. The radiologist from the hospital wanted me to go back into the hospital for a PET scan. I already knew what I had in me, so I figured I didn't have to go back in there for the PET scan. I went to see that radiologist armed with material I had printed from off the Internet concerning cancer. That doctor didn't know what hit him when I presented that material to him. At this present time, I am doing very well. People tell me that I look healthier. Oh yes, before I sign off, I'm getting worms and parasites out of my body through electrical means. Just enough of a charge from a 9 volt battery to send the worms and parasites looking for somewhere else to live.

Wilbur D., a 58-year-old man who was diagnosed with prostate cancer, found relief after two months of treatments. All hardness in the prostate had vanished and so did the excruciating pain during urination.
A basal cell carcinoma of the right cheek had turned into an open lesion for Russell M. but with Flor-Essence tea, the lesion was noticeably smaller and after three additional weeks, it was healed.

Harriet, another New Jersey homemaker, was on vacation in 1999 with her family, when she began feeling ill. "I had no energy for anything," says the mother of two. "And my breasts hurt." A doctor’s visit confirmed that Harriet had breast cancer. "I had an inflammatory form of breast cancer. The biopsy showed that it was very aggressive," says Harriet.
Harriet age 57, underwent chemotherapy, radiation and a mastectomy for her left breast.
"It takes the toxins right out of my body," says Harriet, who’s feeling more like her nickname Happy every day. "And it helped me fly through the chemo treatments. On days when I don’t have it, I feel achy all over. But if I stick to my regular regimen, I feel good again. The cancer has not spread or returned. I’ve been cancer-free for five years now. It’s like a miracle drink.”

Janice from Brantford, Ontario confirms to Earth Clinic: "I have met some people who have tried Essiac and it has helped them. There is also a site on the 'net: http://essiac-info.org this may be helpful to those who are affected by cancer and their families and/or friends." The formula for Essiac tea is:
Recipe %

Burdock root
6 1/2 cups
24 ozs. (1.5 lb.)
680g
pea-size cut
53%

Sheep sorrel
16 ozs. (1 lb.)
453g
powdered
36%

Slippery Elm bark
4 ozs.
113g
powdered
9%

Turkey rhubarb root
1 oz.
28.35g
powdered
2%

Mix the herbs together very very thoroughly. Use 1 cup of herb mix per 2 gallons distilled water each time you brew. Your herb mix or essiac herbs should be stored properly..)
Preparation
Mix dry ingredients thoroughly. Measure out desired amount of dry ingredients. Pour proportionate amount of water into pot. Bring water to a rolling boil with the lid on. Stir dry ingredients into boiling water. Replace lid and continue boiling at reduced heat for 10 minutes. Turn off stove. Scrape down sides of pot and stir mixture thoroughly. Replace lid, let pot sit and cool undisturbed for 10-12 hours (overnight). Reheat to steaming hot, but do not let it boil. Turn off heat and allow herbs to settle for a few minutes. Pour hot liquid through sieve to catch sediment. Use funnel to fill sterilized bottles, put lids on. Allow bottles to cool, then tighten lids. Store in dark cool place, always refrigerate an opened bottle.


Essiac-Herstellung: Die Kräuter sind sehr, sehr sorgfältig miteinander zu vermischen. Bei jedem Essiac-Brauen, 1 US-cup-Maß Kräuter mit 2 gallons destilliertem Wasser pro Zubereitung verwenden. Die trockenen Zutaten sorgfältig miteinander vermischen. Die angegebene Menge abwiegen. Die dafür entsprechende Menge Wasser in einen Kochtopf geben. Das Wasser mit Deckelaufsatz aufkochen. Die trockenen Zutaten in das kochende Wasser einrühren. Deckel wieder aufsetzen und bei reduzierter Hitze 10 Min. weiter kochen. Die Herdplatte ausschalten. Die an den Topfrändern verbliebenen Reste gut nach unten abstreifen.
Deckel wieder aufsetzen und den Topf ohne Umrühren über Nacht für 10-12 Stunden ruhen lassen. Das Ganze wieder aufwärmen, ohne dass es zum Aufkochen kommt. Die Herdplatte wieder ausschalten und die Kräuter einige Minuten lang ruhen lassen. Die heiße Flüssigkeit durch ein Sieb auffangen. Verwenden Sie dazu Trichter, sterilisierte Flaschen und Deckel dazu. Die Flaschenverschlüsse erst dann fest verschließen, wenn die Flaschen abgekühlt sind. In dunklen Räumen aufbewahren, angebrochene Flaschen im Kühlschrank aufbewahren.


Zur Pflanze: Sheep sorrel (Kleiner Sauerampfer ~ Rumex acetosella) wird in anderen Quellen als altbekanntes nelkenölhaltiges anti-Krebsmittel und deshalb wichtigster Bestandtteil des Essiac erwähnt.

Lieber Gruß Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Einnahme der Essiac-Essenz, des Essiac-Tee's

Beitragvon Lena » 28. Mär 2013, 13:14

Dank den mir bekannten Links von Carmen,
stellt uns die Webseite: http://www.feine-algen.de/Flor-Essence- ... :::33.html

eine Essiac-Dosierung vor, wohl zum flüssigen Essiac-Kräutertee:

"Am Anfang langsam beginnen. Nicht zuviel nehmen. Es empfiehlt sich ein sogenannter einschleichender Prozeß: 3 Tage tägl. 2 x 5ml, dann 6 Tage 3 x 10ml, dann 6 Tage 3 x 20ml, dann 3 x 30ml."

Diese Art der Einnahme erinnert mich an die in Frankreich hergestellten Kräuter-Fermentationen in flüssigem Zustand im Handel. Diese liefern zumeist gleich den Messbecher mit.

@ Ralf, kann es sein, dass Du schon eigene Einnahme-Erfahrungen mit dem Essiac hast?

Lieber Gruß Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1319
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Essiac - Flor Essence: Essiac-Rezeptur in der Earth Clin

Beitragvon ralfdingo » 28. Mär 2013, 18:02

Ja meine Hausaerztin hat mir Essiac Tee in Pulverform zum aufloesen in heissem Wasser gegeben trinke ich hete nch ab und zu ein Becher voll abends (man weis ja nie ;) ) Er ist bitter und am Anfang hatte ich weicheren Stuhl da habe ich einfach weniger genommen.
Meine Freundin die ihn auch genommen hat (mit Erfolg??? weil danach war vom knoten in der Brust nichts mehr zu sehen) nach einer Buskrebsdiagnose sagte ihr sei es hundeelend gewesen habe gebrochen und Durchfall gehabt aber trotzdem eine woche durchgehalten. danach ging es ihr wieder gut und sie hat den Tee noch 2 wochen 3 mal taeglich genommen danach war die 2 te Untersuchung und vom knoten nichts mehr zu sehen.
Achtung wir sind alle anderst aber probieren geht ueber studieren :GS11

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Essiac-Tee bekannt für seine Wirkung

Beitragvon Lena » 29. Mär 2013, 00:10

Lieber Ralf,
ich freue mich sehr für deine Freundin und ihren super Erfolg mit Essiac-Tee! :GS18

Es ist der erste Bericht darüber, den ich aus Europa kenne. Aus den USA und in Kanada sind mir solche Nachrichten bereits bekannt.

Vielleicht sollte ich selbst diesen Essiac-Tee trinken nach der Tumoröffnung letzten Sommer, anstatt bislang vergeblich Kontakt zu den beiden Professorinnen in England und USA zum flüssigen Vitamin D3 zu finden???

Lieber Gruß Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1319
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Essiac - Flor Essence: Essiac-Rezeptur in der Earth Clin

Beitragvon ralfdingo » 31. Mär 2013, 15:53

Ja liebe Lena ich denke mal auf jeden fall eine angenehme Art sich gesund zu halten :er3

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Die verbesserte Essiac-Formel des indianischen Heilers

Beitragvon Lena » 28. Jun 2013, 16:17

Rene Caisse führte die Klinik für Onkologie von Bracebridge, Ontario, Kanada mit Krebspatienten bis die Klinik 1941 von den kanadischen Behörden geschlossen wurde, nachdem behauptet wurde, es hätte schwere Fälle von Toxizität und Tod als Essiac-Tee-Injektions-Nebenwirkungen gegeben, durch die Behandlungen von Rene Caisse damit.
Im Jahr 1982 untersuchte das Canadian Department of National Health and Welfare 83 vom Essiac-Hersteller eingereichte Fallberichte und stellte fest, dass es keine Beweise für die Wirksamkeit von Essiac in der Behandlung von Krebs gibt. :GS26
Die kanadische Regierung autorisierte die Herstellung und den Verkauf von Essiac als Nahrungsergänzungsmittel, aber die Hersteller sind nicht berechtigt, medizinische Ansprüche geltend zu machen. (Wie bitte? Medizinische Ansprüche?) Das Präparat kann nicht in klinischen Studien ohne gültige präklinische Präsentation eines neuen Medikaments verwendet werden. :GS5

Bingo, es lässt sich nicht chemisch herstellen und patentieren, wie so vieles nicht. Dennoch bleiben die Krebserfolgsberichte mit Essiac bis heute nicht aus. Vielleicht aus wirksamen Ansprüchen heraus... :GS42

Im Jahr 1922 erhielt Rene Caisse, eine kanadische Krankenschwester, die "Essiac-Formel" von einer Patientin, die vom Brustkrebs erholt hat und behauptete, dies mit einer Rezeptur eines indianischen Heilers.
Die Krankenschwester Rene Caisse eröffnete daraufhin im Jahr 1935 o.b. onkologische Klinik, um Patienten mit Krebs mit Hilfe dieser Essiac-Formel (ihr Nachname rückwärts ausgeschrieben) zu behandeln bis die Klinik von den kanadischen Behörden geschlossen wurde.

:GS34 Doch zwischen 1959 und 1978 arbeitete Rene Caisse mit Dr. Charles Brusch Armao, dem Leibarzt von Präsident John F. Kennedy, an der Verbesserung der Formel. Im Jahr 1977 verkaufte sie die Original-Formel an Resperin Corporation Ltd. Toronto, Kanada, der es nicht gelungen ist, Essiac als Medikament zu patentieren.
Heute ist Essiac (auf welcher Formel?) als Nahrungsergänzungsmittel in den USA und Kanada vertrieben.

http://www.oxyum.com/sucre-obesite-021.htm
Die Wahrheit hinter dem Essiac-Tee hat sich durch ihre erfolgreiche Klinik-Anwendung bis zu ihrem Tod bewiesen. Während ihres Lebens hatte sie das Leben von Tausenden von schwer an Krebs erkrankten Menschen aufgezeichnet. Patienten, die mit Essiac-Tee behandelt wurden, konnten eine Verbesserung ihres Zustandes erfahren, und sofortige Verbesserungen in ihren schmerzhaften Erkrankungen erhalten.

:GS49 Die Wahrheit hinter dem Essiac Tee ist zweifelsfrei erwiesen, sowohl als Heilungspotential wie als mächtige Prävention. Im Jahre 1925, hat diese Wahrheit hinter dem Essiac-Tee als Krebsheilmittel sogar die Regierungen Nordamerikas akzeptiert und es durfte als Medikament verkauft werden.

Im Jahr 1939 legalisierte die kanadische Regierung diese Wahrheit hinter dem Essiac-Tee noch und akzeptierte die Verwendung von René Caisse. Später stand diese Regierung wohl unter Druck aufgrund verschiedener Interessen, und das Medikament wurde entfernt, so dass es seither seiner wahren Wirkungsweise benennend beraubt und als ein immer unklares Mittel verblieben ist. Aber die Tatsache bleibt, dass die "offene" Klinik von Rene Caisse bis zu ihrem Tod Hunderte von Patienten aufnahm, die an ihren Essiac-Tee glaubten, dass er ihren oft austherapierten Krebs heilen kann, und in der Tat erhielten sie die Heilung.

Zweifellos, ist es die akzeptierte Unterstützung der Bevölkerung, dass die Wahrheit hinter dem Essiac Tee ohne Frage von einer breiten Öffentlichkeit tatsächlich eingenommen wurde, um Heilung für ihre Krankheiten zu finden. Ohne diejenigen, die den Essiac-Tee für sich suchten, wäre es nicht möglich gewesen, so viele erhältliche Essiac-Produkte auf dem Markt zu finden. Dies allein wird die Wahrheit hinter dem Essiac-Tee zeigen.

Was auch immer die Schulmedizin und die staatlichen Institutionen über die Wahrheit des Essiac-Tee's aussagen, dass es allgemein anerkannt ist, dass Essiac-Tee bei Krebspatienten nicht über ein Analgetikum hinausreicht, kann es bei Krebspatienten auch als Heilmittel wirken. Es kann auch heilen und verhindert viele Krankheiten, die die Menschheit plagen im Allgemeinen.

"...und dies wusste bereits der indianische Heiler!"-Gruß
Lena

:er2 p.s.: hier wird sogar schon eine Essiac-Tinktur aus den 4 benannten Pflanzen hergestellt: http://www.youtube.com/watch?v=BH6AQtZ6FiQ
Hier wird gezeigt, wie die Essiac-Tinktur hergestellt wird: http://www.youtube.com/watch?v=4dloPF1QDuw
Eine Essiac-Tee-Herstellung aus den gemischten Kräutern mit dem Stehenlassen lassenwieder erhitzen ohne Aufzukochen: http://www.youtube.com/watch?v=GeFLl3PDqrQ
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Essiac Flor Essence in Kombination mit anderen Alternativen

Beitragvon Lena » 5. Dez 2013, 14:26

Lena hat geschrieben:Subject: lung cancer
Date: Fri, 28 Mar 2003
From: Loren Stejskal email: moonman@paulbunyan.net
Grand Rapids, MN USA In February 2003, I learned that I had lung cancer in my right lung. The radiologist told me that I was in stage III cancer, and that I have two tumors in my lymph glands. When I learned of this, I researched cancer like crazy. I elected to not have radiation or chemotherapy, but rather using natural means to rid myself of this monster within. That, plus faith in God, power of positive thinking, and mind over matter also. Also, faith in myself and my instincts.I am using Essiac tea, Flor-Essence tea, and what is called Home Grown Green Life from barley grasses that a friend of mine grows and processes at his place. I'm also building up my immune system. I am also taking Seasilver. At this time, I am doing quite well considering. Thank you for your site, and the information to be shared with all.
More information:
Natural safe and effective cancer treatments / Danger and infectiveness of chemo and radiation.
Subject: Heart Attack and lung cancer recovery
Date: 4/20/03
From: Loren Stejskal email: moonman@paulbunyan.net I just read your testimonial about how you saved your husband. I too have heart trouble, I am 60 years of age. I had a heart attack in Dec. of '98, and a triple by-pass done on Mar. 30 of '99. My personal doctor cannot get over how well I'm doing, even now with the lung cancer.
Along with Essiac tea, Home Grown Green Life made from the whole barley grass (very high in nutritional value), I am taking what is called Tahitian Noni Juice. There are many, many testimonials about how well Tahitian Noni Juice works on just about everything. I know Tahitian Noni Juice helps me. I take 1 ounce of Tahitian Noni Juice with a 1/4 teaspoon Celtic or Himalayan Sea Salt (1/4 of a teaspoon) in 2 ounces of distilled water.
I have had so much energy lately, that I can barely contain myself. I haven't felt this energetic in a long, long time. Also, I had a CAT scan done in Feb. and a Percutaneous Needle Biopsy done on March 4th. The radiologist from the hospital wanted me to go back into the hospital for a PET scan. I already knew what I had in me, so I figured I didn't have to go back in there for the PET scan. I went to see that radiologist armed with material I had printed from off the Internet concerning cancer. That doctor didn't know what hit him when I presented that material to him. At this present time, I am doing very well. People tell me that I look healthier. Oh yes, before I sign off, I'm getting worms and parasites out of my body through electrical means. Just enough of a charge from a 9 volt battery to send the worms and parasites looking for somewhere else to live.
Die damals 60 jährige Loren H. Stejskal aus Grand Rapids in Minnesota starb am 1. Mai 2004 im Alter von 61 Jahren.
So kann ich sie zu dieser so lebendig beschriebenen Lungenkrebs-Therapie nicht mehr befragen. Auch nicht zum Essiac-Tee von 'Home Grown Green Life', der aus dem ganzen Gerstengras hergestellt wird und den sie zusammen mit dem hawaiianischen Nonisaft trank. Also zu ihrem Protokoll dazu.
Noch zu dem sie so belebenden Getränk aus 1 Ounze Nonisaft mit 1/4 TL Himalayasalz in 2 Ounces destilliertem Wasser.
Wie sie das mit der 9 Volt-Batterie handhabte, um ihre Blutparasiten aus dem Körper zu verabschieden, bleibt auch offen.
Sie sagte, dass sie alles für sie Relevante aus dem Internet ausdruckte, und derart 'bewaffnet' ihrem Radiologen entgegen trat, der, wie sie sagte, nicht wußte, wovon er da getroffen wurde.

Von Interesse sind die Kombinationstherapien zum Essiac-Tee.
Wer selbst gemachte Erfahrungen damit hat, sei hier herzlich mit diesen willkommen.

Lieber Gruß Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

dfdfgg
Beiträge: 1
Registriert: 19. Dez 2013, 18:36

Re: Essiac-Tee bekannt für seine Wirkung

Beitragvon dfdfgg » 19. Dez 2013, 18:43

Lena hat geschrieben:
Vielleicht sollte ich selbst diesen Essiac-Tee trinken nach der Tumoröffnung letzten Sommer, anstatt bislang vergeblich Kontakt zu den beiden Professorinnen in England und USA zum flüssigen Vitamin D3 zu finden???

Lieber Gruß Lena


Du bekommst Micelized Vitamin D3 bei der Alyx Biologicals BV in Holland. Die sprechen deutsch und versenden aus Deutschland. Dort kann man dich zwar (gesetzlich verboten) nicht beraten, aber mit Sicherheit paar alternative Professoren oder Therapeuten nennen, die dort ihre biologisch hochverfügbaren Nahrungsergänzungsmittel aus den USA einkaufen. Die Preise sind daher dementsprechend hoch.
Ein erlaubter Wiederverkäufer ist Vitaminwelten.de Sehr seriös. Einfach mal nach Alyx Biologicals Produkten fragen.

Grüße
DfDfGg

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1319
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Essiac - Flor Essence: Essiac-Rezeptur in der Earth Clin

Beitragvon ralfdingo » 19. Dez 2013, 19:56

Hallo dfdfgg
Nett das du dich angemeldet hast mal sehen ob das Lena weiter hilft.
Schade wenn nicht gerade verbrecherisch ist diese Verordnung das man zwar jeden Humbug über Zahnpasta oder Aspirin verzapfen darf aber kein Wort über Kamillentee oder Vitamin c weil es ja keine anerkannten Medikamente sind.
So mus man sich eben neue Wege ausdenken bis dann auch die verboten werden und dann neue wege und ...............
Caio Ralf

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Essiac - Flor Essence: Dosierung bei Kranken und Älteren

Beitragvon Lena » 24. Feb 2014, 18:50

Essiac - Flor Essence: Dosierung der selbst angesetzten Essenz bei Kranken und Älteren

Flor Essence - Heiliger Indianertrank - Hoffnung bei Krebs


"Natürlich kann man den Tee trinken, auch ohne krank zu sein. Er hat auf jeden Fall eine entgiftende und das Immunsystem stärkende Wirkung. Als Dosierung wird in der Regel empfohlen, aus einem Portionsbeutel und 11/4 Liter Wasser eine Essenz zuzubereiten, von der - im Kühlschrank aufbewahrt - 2-3 mal täglich eine Portion mit heißem Wasser zubereitet wird.

Veronica Carstens, die Grande Dame der Naturheilkunde in Deutschland empfiehlt, dass ältere und kranke Menschen den Tee anfangs mit kleinen Löffelportionen einzunehmen. Dann kann auf bis zu 3x täglich 6 Esslöffel (à ca. 90 ml) gesteigert werden.

Zur Vorbeugung wird generell 2x täglich 2 Esslöffel angeraten."


Diesen Auszug aus einer Online-PDF-Datei entstammt einem Link von Carmen in diesem Essiac-thread.

Meine Frage dazu bezieht sich jedoch auf das Dosierungsverhältnis des heißen Essiac-/Flor Essence-Tee's, wenn täglich davon eine Portion mit heißem Wasser zubereitet werden soll?

Lieber Gruß Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)


Zurück zu „Essiac (Flor Essence)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast