Petroleum - das Heilmittel

goordy
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jun 2014, 11:06

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon goordy » 3. Jun 2014, 12:48

Hello Leute !!!

Ich sehe zwar das die Eintraege hier schon etwas ein jahr und ein bisschen
aelter sind dennoch hoffe ich das ich eine Antwort bekommen werde .

Heute habe ich mich sehr interessiert mit und ueber diese thema angemeldet .

ABER wo bitte kann ich etwaiges Naptha oder pertroleum auch kaufen ?
nun kann ich nachlese wie dosieren und alles aber wo bitte bekomme ich es
her ?

Ich brauche es fuer mich selber da die Aerzte naja eben Aerzte sind ,
BITTE wer kann mir hefen und sagen wo es das am besten schon einnahme fertig
zu kaufen gibt .

Einen schoenen Tag wuensche ich !!!

Mit freundlichen Gruessen ,
Goordy .

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon Lena » 3. Jun 2014, 15:13

Hallo Goordy,
ich habe mir das "Gereinigte Petroleum G179" (Petrae album rectif.) von Caelo in der 1 Liter Flasche in der deutschen Apotheke gekauft.

Dies sollte jedoch auch über eine Internet-Bestellung möglich sein, wenn Du den Suchbegriff in "Gänsefüßchen" in deine Suchmaschine eingibst und ihn durch das Wort kaufen" oder "Preis" ergänzt.

Carmen nennt uns den ehemaligen Brigitte-Versand, heute nachzufragen bei Hans-Dieter Schmidt
(Alte Steige 2, D-70839 Gerlingen, Tel.: +49/ (0)7156/ 22815 - Fax: +49/ (0)7156/ 1755319
E-Mail: info(at)brigitte-versand.de

Und hier für dich noch etwas:


"Es kann manchmal Durchfall eintreten. Das ist gut, denn das zeigt, daß der Darm teilweise gereinigt wird. Keine Durchfallverhütungsmittel nehmen, denn dann stört man den Reinigungsprozeß. Daher die Kur z.B. am Wochenende oder vor den Feiertagen beginnen. Hört der Durchfall nach 3 Tagen nicht auf, ärztlichen Rat einholen und ggf. z.B. natürliche Durchfallverhütungsmittel nehmen.

Viel Wasser trinken: 2 bis 2,5 Liter täglich. Während der Kuren (und auch sonst) auf alkoholische Getränke verzichten - möglichst auch keine Medizintropfen schlucken, die Alkohol enthalten:
Das schwächt die Petroleumwirkung und kann zu Krämpfen führen!!

Bei Rheuma 3mal täglich 1 Teelöffel nach dem Essen einnehmen und 1mal täglich die Schmerzstellen mit Petroleum einreiben. Dazu erst eine Hautcreme verwenden und dann sofort das Petroleum einreiben. Die Creme soll das Austrocknen der Haut verhindern.

Bei Blutvergiftung 8 Tage lang 1 Teelöffel Petroleum einnehmen.

Bei Gelenkproblemen: Petroleumumschläge. Eine meiner Patientinnen hat die ihr vom Arzt wegen schweren Hautausschlags verordnete Kortisonsalbe verabscheut und stattdessen Petroleum bei Bedarf mit der Fingerspitze mehrmals auf die Hautstellen gerieben. Der Juckreiz verschwand, es blutete nicht mehr - die Wunden besserten sich zusehends."


Lieber Gruß
Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)

Carmen
Beiträge: 836
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon Carmen » 3. Jun 2014, 16:50

Hallo Goordy, :er7 im Forum

Meine Bezugsadresse: Brigitte Versand

Du wirst den Hinweis auf Petroleum G179 im Katalog nicht finden, man kann es nur telefonisch oder per Fax bestellen unter:

http://www.brigitte-versand.de/home.html

http://www.brigitte-versand.de/versand.html

Normalerweise wird in alle EU-Länder geliefert.

Der Preis: ca. 17 € für 250 ml

Liebe Grüße

Carmen


Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1300
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon ralfdingo » 3. Jun 2014, 21:02

Vom brigitteversandt habe ich auch meins her problemlos auch nach Italien geschickt worden bezahlen müsste ich erst als es schon geliefert war sehr netter Laden

goordy
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jun 2014, 11:06

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon goordy » 4. Jun 2014, 16:02

Hello Carmen !!!

Sorry ich seh da nichts .
Oder finde es nicht .

Zumindest auf der uebersetzen seite .
Auf der original seite sieht man flaschen davon aber woher ich nun bekomme ?

Sonnige Gruesse ,
Goordy .

goordy
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jun 2014, 11:06

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon goordy » 4. Jun 2014, 16:41

Hello !!!

Vielen vielen Dank .
Ich werde es da mal versuchen .

Klasse !!!!!!!!!

Sonnige Gruesse ,
Goordy .

Carmen
Beiträge: 836
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon Carmen » 4. Jun 2014, 22:33

Du wirst den Hinweis auf Petroleum G179 im Katalog nicht finden, man kann es nur telefonisch oder per Fax bestellen


Hallo goordi, gehe ich recht in der Annahme, daß Du die Information verstanden hast?

Liebe Grüße

Carmen

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1300
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon ralfdingo » 4. Jun 2014, 23:28

wenn dir das alles zu kompliziert ist hier kostet es ein wenig mehr aber einfach bestellen mit klick.
http://www.sorglosversand.de/Sonstiges:::198.html

goordy
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jun 2014, 11:06

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon goordy » 7. Jun 2014, 10:53

Hello Leute !!!

Vielen dank nochmals , ja ich werde das nun also bestellen .
Bei Brigitte anrufen und das G179 Petroleum bestellen . ( In 250 ml flaeschen ) .

Und oder den link versuchen .

Ich wuensche euch ein schones Wochenende !!!

Sonnige Gruesse ,
Goordy .

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1300
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Petroleum - das Heilmittel

Beitragvon ralfdingo » 7. Jun 2014, 18:24

Ach noch was bei dem Link zu beachten die versenden nur nach Deutschland also doch besser Brigitte anrufen


Zurück zu „Petroleum - Naphtha B - Kerosin - Weißöl“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste