Schwarze Salbe heilt Brustkrebs

happygirl78
Beiträge: 24
Registriert: 10. Dez 2013, 20:04

Re: Schwarze Salbe heilt Brustkrebs

Beitragvon happygirl78 » 29. Mär 2014, 12:40

Danke liebe Lena ich bin wieder da und zur Zeit mehr am Lesen als am Schreiben.
Ich hoffe ich kann euch auch bald auch wieder von einer Besserung berichten!

Alles Liebe von happygirl

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1299
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Schwarze Salbe heilt Brustkrebs

Beitragvon ralfdingo » 29. Mär 2014, 14:44

Das hoffe ich auch Happygirl., aber wie schon meine Oma sagte (gestorben mit 92) gut ding will weile haben. Und hatte immer einen Teller an der Wand worauf beschrieben war. "Wohl dem der's beste nicht verlor im Kampf des Lebens den Humor" ciao Ralf

GerhardK
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jun 2014, 12:24

Re: Schwarze Salbe heilt Brustkrebs

Beitragvon GerhardK » 27. Jun 2014, 12:55

Ich habe gute Erfahrung mit den Graviola Produkten gemacht. Im Internet gibt es einen Shop, welcher fast alles anbietet (www.graviola-shop.com).

Lena
Beiträge: 1327
Registriert: 24. Feb 2013, 13:02

Re: Schwarze Salbe heilt Brustkrebs

Beitragvon Lena » 27. Jun 2014, 17:21

:er7 Willkommen im alternativen Krebsforum, Gerhard.

Bitte sage uns noch, wo genau Du gute Erfolge erzielt hast mit der Graviola und in welcher Zubereitung.
Danke!

Hast Du Informationen zu Graviola-Produkten und Krebs, Tumor, Brustkrebs, etc.?

Hier findest Du den thread für deine Erfahrungen und/oder Informationen dazu
>>>: Graviola, die ganze Frucht gegen resistente Tumorzellen
>>>: http://www.digigalleria.net/krebs-nur-eine-krankheit/viewtopic.php?f=60&t=768

Betreff des Beitrags: Kräuter als Tee für die Herstellung der "Schwarzen Salbe"
>>>: http://www.digigalleria.net/krebs-nur-eine-krankheit/viewtopic.php?f=11&t=118&p=1591&hilit=Graviola#p1591
25g Annona muricata (Graviola)


Lieber Gruß Lena
"Weißt du, dass die Bäume reden? ... Sie sprechen miteinander, und sie sprechen zu dir, wenn du zuhörst." (Taganga Mani, Stoney)


Zurück zu „Brustkrebs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast