Ruta - bei Glioblastom

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1319
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Ruta - bei Glioblastom

Beitragvon ralfdingo » 8. Dez 2015, 18:42

nein da ist alles in ordnung die Nachricht leibt im Ausgang (mit der 1) so lange bis Carmen sie nicht gelesen hat so kannst du sehen ob sie gelesen wurde

ciao Ralf

Carmen
Beiträge: 841
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: Ruta - bei Glioblastom

Beitragvon Carmen » 9. Dez 2015, 10:42

Hallo Claudia, Hannelore und MiSa,

ich habe Euch die Website des Homöopathen per PN geschickt.

Liebe Grüße und alles Gute

Carmen

Carmen
Beiträge: 841
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: Ruta - bei Glioblastom

Beitragvon Carmen » 9. Dez 2015, 18:31

Hallo MiSa, ich habe, wie gewünscht, an Dich noch eine Mail an die angegebene Adresse geschickt, doch die kam zurück.

Liebe Grüße

Carmen

Naturfan
Beiträge: 67
Registriert: 1. Jun 2015, 15:08

Re: Ruta - bei Glioblastom

Beitragvon Naturfan » 13. Dez 2015, 12:36

Liebe Carmen,
vielen Dank für die Adresse. Schaut ja voll sympathisch aus.
Hast du nachgefragt ob er Krebs therapiert?
LG Hannelore

Carmen
Beiträge: 841
Registriert: 5. Mär 2013, 10:59

Re: Ruta - bei Glioblastom

Beitragvon Carmen » 13. Dez 2015, 15:32

Ja, habe ich, er hat damit Erfahrungen. Mehr möchte ich dazu öffentlich nicht schreiben, kann Dir aber versichern, Du bist in guten Händen, er ist kein Scharlatan.

Liebe Grüße

Carmen


Zurück zu „Homöopathie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste