Dosierung bei B 17 und Ausleiten

johann27
Beiträge: 3
Registriert: 5. Dez 2016, 20:42

Re: Dosierung bei B 17 und Ausleiten

Beitragvon johann27 » 15. Dez 2016, 21:15

Tja hab ich in meinem Eifer ganz vergessen, ein herzliches Hallo an alle aus Österreich!
Für mich ist derzeit das Vitamin D3 hochdosiert ein zu nehmen das gelbe vom Ei, aber eben nur wenn dazu K2 genommen wird.
Meine Erfahrung 10 Tage je 40000iE pro Tag dann weiter mit 20000iE, dazu K2 je 10000iE eine Kapsel.
Bei Krebs muss dann sofort auch die Ernährung auf einige Monate auf Vegan umgestellt werden und auch für die geistige Kondition etwas gemacht werden, dann klappt es.
Liebe Grüße Hans

Benutzeravatar
ralfdingo
Site Admin
Beiträge: 1299
Registriert: 23. Feb 2013, 18:40
Wohnort: Viareggio

Re: Dosierung bei B 17 und Ausleiten

Beitragvon ralfdingo » 15. Dez 2016, 21:38

Freut mich mal jemanden zu lesen der das leben einfach sieht
Die Ernährung einige monate auf vegan umstellen reicht natuerlich nicht
Vegan heisst nicht zuckerfrei
Wir haben hier schon viel zusammengetragen was die Ernährung angeht
Muss aber zu deiner entschuldigung sagen das ich lange Zeit nicht Ordnung gemacht habe und daher viele tipps nicht oder nur schlecht zu finden sind
Auch jetzt sprechen wir ueber vitamin d un k2 in einem post unter Dosierung von vitamin b17
Findet spaehter kein mensch mehr
Vetschiebe ich am wochenende wenn ich ein wenig zeit habe
Schoen das du hier bist ciao Ralf


Zurück zu „Brustkrebs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste